Blogs

Ist Wasser wirklich so Gesund wie alle behaupten?

dieses klare Wasser

Oder kann Wasser nicht sogar einen großen schaden in unseren Körper anrichten?

In den nächsten 4 min wirst du es wissen.

Das diese Flüssigkeit ganz toll und überlebenswichtig ist weißt du ja.

  • Aber, ist Wasser wirklich so gesund wie alle behaupten?
  • Kann Wasser meine Fettverbrennung verdoppeln?
  • Wie viel sollte ich trinken?
  • Kann man auch zu viel Wasser trinken?

Um diese Fragen zu klären, musst du wissen wozu der Körper Flüssigkeit braucht.

Dein Körper braucht Flüssigkeit für:

  • Deinen Stoffwechsel
  • Die Herzkreislauffunktion
  • Die Verdauung
  • Die Wärmeregulierung im Körper
  • Und natürlich für die Zellen
  • Dient außerdem als Lösungsmittel für Salze und Mineralstoffe
  • Transportiert Nährstoffe
  • Du scheidest Abbauprodukte über den Urin aus
  • Wärmeregulierung im Körper

 

Je nach Gewicht verbrauchst du 2-3 Liter Flüssigkeit am Tag.

Wie viel Liter du benötigst kannst du hier mit dem Wasserbedarfsrechner ermitteln.

Die simple Formel dahinter ist:

Bei einer Frau (Körpergewicht x 25 ml)

Bei einem Mann (Körpergewicht x 35ml)

Männer schwitzen mehr als Frauen und benötigen aus diesem Grund mehr Flüssigkeit.

Wasserbedarf ist vielleicht auch  nicht die optimale Bezeichnung, am besten wäre Flüssigkeitsbedarf. Denn in fast allen Speisen ist auch Flüssigkeit die natürlich auch zum Bedarf dazu zählt

Also 2/3 solltest du flüssig,  am besten in Form von Wasser zu dir nehmen und 1/3 nimmst du über die Nahrung auf.

Hier sei auch nochmal gesagt, dass du besser etwas mehr Wasser trinken darfst als zu wenig. Zusätzlich pro 1 Stunde Sport nochmal 1 Liter Wasser extra. Es ist enorm wichtig. Die meisten Menschen trinken viel zu wenig ! Und was das für Folgen haben kann, und welche Anzeichen dein Körper dir gibt erzähle ich dir jetzt.

  • Dein Mund und deine Haut sind trocken
  • Du bist durstig
  • Deine Gelenke schmerzen
  • Du fühlst dich müde
  • Du bleibst länger krank
  • Deine Muskelmasse nimmt ab
  • Du fühlst dich oft hungrig
  • Du musst seltener aufs Klo
  • Dunkler Urin
  • Kopfschmerzen
  • Du bist wenig konzentriert
  • Verstopfung droht

 

Ja, es ist gesund

Ok , wenn du dir die Liste anschaust sollte dir bewusst werden wie wichtig bzw. wie gesund Wasser wirklich ist. Also Ja, Wasser ist sehr gesund. Stell dir vor, wenn du Wasser trinkst ist es als wenn: ( Beispiel Mann ) du deinen Sportwagen mit Super Plus Ultimate Kerosin Kraftstoff tankst. Quasi das beste um jede einzelne PS auf die Straße zu bringen. Der Motor läuft Perfekt. Tankst du statt dessen Benzin, dann wird früher oder später dein schnittiger Sportwagen den Geist aufgeben. Nun noch ein feminines Beispiel:  Also wenn du Wasser trinkst ist es als wenn du eine Rose regelmäßig wässerst und die Blüte in voller Pracht mit intensiven Farben leuchtet, auch der Stiel und die Blätter leuchten in einem sattem grün. Und jetzt stell dir vor du gießt sie zu wenig oder mit Cola. Da wird nichts draus.

Mit Wasser schüttest du pure Energie in dich rein , sei dir dessen stets bewusst.

 

Wasser hat keine Kalorien

ganz im Gegenteil wenn du kaltes Wasser trinkst muss dein Körper sogar Energie erzeugen um diese Flüssigkeit auf Temperatur zu bringen. Das führt dann zum Kalorien verbrennen. Man könnte an dieser Stelle behaupten Wasser hätte minus Kalorien. Wenn du ab jetzt mehr davon trinkst, wirst du automatisch weniger Softdrinks trinken. Weniger Softdrinks heißt auch weniger Kalorien. Weniger Softdrinks führen auch dazu weniger Softdrinks zu trinken…. Hähh, anders… wenn du ´ne Cola trinkst (viel Zucker) führt das dazu, dass du noch mehr Süßes trinken willst also noch mehr Kalorien.

Durst mit Hunger verwechseln

Viele Leute die Durst haben verwechseln das auch mit Hunger und essen stattdessen. Also wenn du meinst du hast da ein Hungergefühl, dann trink erst mal ein Glas Wasser und warte ab was passiert. Oftmals wirst du feststellen, dass dein Hungergefühl verschwindet. Denn eigentlich hattest du Durst. Probiere es aus. Ich sag jetzt nicht du darfst nichts essen. Das ist Blödsinn. Ich sage aber, dass wenn du durst hast, es schon mal mit hunger verwechselt wird.

Wenn du alles zusammen zählst kann es durchaus möglich sein deine Fettverbrennung zu verdoppeln.

 

Kannst du jetzt zu viel Wasser trinken?

Ja leider ist auch das möglich , aber da reden wir von Extremsportlern wie Marathonläufer die zu viel trinken. Und Stresshormone verhindern dann, dass die Niere das überschüssige Wasser ausscheidet. Oder bei Leuten mit Nierenschäden und Herzkranke. Wenn du gesund bist, normal Sport in deiner Freizeit treibst und auf dein Durstgefühl hörst wird dir nichts passieren. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Hier gilt lieber einen Liter mehr als der Bedarfsrechner dir vorgibt als einen halben Liter zu wenig zu trinken.

Fazit:

Wasser ist dein, DAS Lebenselixier.  Es ist extrem gesund. Diese wertvolle Flüssigkeit lässt dich konzentrierter an die Sache gehen, macht eine schöne Haut und lässt den Muskel gut aussehen. Du bestehst zu 70% aus Wasser vergiss das nicht. Du bist dafür verantwortlich wie gut dein Körper funktioniert. Also Wasser steht von nun an auf deiner Power food liste.

Also mach es gut und trink Was….

😉

Hinterlasse ein Kommentar und sag mir:

Wie checkst du dein Wasserhaushalt?

  • gar nicht
  • ich tracke
  • ich nehme immer ein, zwei oder sogar drei Flaschen mit zur Arbeit. Und damit meine ich nicht meine Arbeitskollegen. 🙂 Aber somit weis ich wieviel ich getrunken habe.
  • Ich mache das ganz anders….

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.